Kommende Konzerttermine

Knabenkantorei Basel

21 Sep 2019;Basler Münster
07:30
Theater im Münster

Kampen Boys Choir

21 Sep 2019;Bovenkerk
16:30
Bovenkerk Kampen - Choral Evensong

Wiltener Sängerknaben

21 Sep 2019;Hofkirche
18:30
Hofkirchenkonzert

Neuer Knabenchor Hamburg

21 Sep 2019;Maria-Magdalenen-Kirche
20:00
Paradisi Gloria

Augsburger Domsingknaben

22 Sep 2019;Augsburger Dom
09:00
Kapitelamt

Knabenchor Hannover

22 Sep 2019;Marktkirche
10:00
Singen im Gottesdienst

Solothurner Singknaben

22 Sep 2019;St. Ursenkathedrale
10:00 11:00
8. Gottesdienst St. Ursenkathedrale

Escolania de Montserrat

22 Sep 2019;Santa Maria de Montserrat
11:00
Conventual Mass

Escolania de Montserrat

22 Sep 2019;Santa Maria de Montserrat
12:00
Salve and Virolai

Newport Cathedral Choir

22 Sep 2019;Newport Cathedral
17:00
Choral Evensong - Boys & Men

Escolania de Montserrat

22 Sep 2019;Santa Maria de Montserrat
18:45
Vespers

Nidarosdomens Guttekor

22 Sep 2019;Nidarosdomen
20:00 00:00
Guttekorets høstkonsert: Dvořák's Messe i D & Sommero Te Deum

Escolania de Montserrat

23 Sep 2019;Santa Maria de Montserrat
18:45
Vespers

Ely Cathedral Choir

24 Sep 2019;Ely Cathedral
17:30
Evensong Boys' Voices

Escolania de Montserrat

24 Sep 2019;Santa Maria de Montserrat
18:45
Vespers

CD Empfohlen

A trebles voice

A trebles voice - Cover
KAC:
Verpackung: Jewelcase
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Augsburger Domsingknaben

Die Augsburger Domsingknaben wurden 1976 durch den Domkapellmeister Rudolf Brauckmann im Auftrag des damaligen Augsburger Bischof Dr. Josef Stimpfle gegründet. Der Mythos sagt aber, dass diese nur gegründet wurden, da das Benediktinergymnasium bei St. Stephan, nicht bereit war, sich in dem vom Bischof gewünschten Umfang an der Gestaltung der diözesan Kirchenmusik zu beteiligen. Ein wieder anderes Bild von der Gründung der Augsburger Domsingknaben zeichnet E. Guheinz. Er billigt die formale Gründung Brauckmann zu, stellt aber Reinhard Kammler als defacto Gründer dar452. Es gab  noch eine Vorläufereinrichtungen das bis ins 19 jh. bestehendes Singknaben-Institut.  Die auch gerne herangezogene Tradition der Marianer am Augsburger Dom St. Mariae von 1439 hält einer genauen Prüfung nicht stand. Maximal können einzelne Mitglieder der Marianer für eine Knabenchortradition am Dom zu augsburg herangezogen werden. Seit 1986 verfügen die Augsburger Domsingknaben mit dem Haus St. Ambrosius, dem ehemaligen Hohenleitner Haus, über eine angemessene Heimstätte. Am Hohen Weg 30 sind neben Probenräumen, der Verwaltung, das Tagesinternat und die musikalische Früherziehung untergebracht.

Das die Augsburger Domsingknaben heute zu den bayrischen Spitzenknabenchören zählen, kommt nicht von Ungefähr. Wenn man sich die Anzahl der Auftritte anschaut, wundert man sich wie das in einem Tagesinternat machbar ist. Allein z. B. für das Chorjahr 1984/85 mehr als 95 Auftritte aufgeführt. Es dürften aber deutlich mehr sein, da z. B. Theatermitwirkungen nur  1x aufgeführt sind selbst wenn es mehrere Aufführungen gab. Das heißt etwa 1 Auftritt pro Woche.


Wirkungsorte:

Auszeichnungen:
1982 Preisträger beim Deutschen Chorwettbewerb in Köln
1998 Bayerischer Poetentaler
2001 Kulturpreis der Bayerischen Volksstiftung

Erscheinungsbild: Domsingknaben
Schul- und Lebenssituation: Tagesinternat und öffentliche Schulen
Tätigkeitschwerpunkte: Tonträgerproduktion, live Konzerte, Mitwirkung bei Gottesdiensten, Musikerziehung / Ausbildung, Chorreisen
Öffentliches Auftreten: Eigenständiges Ensemble

Homepage

Stimmen: SATB

Chöre:
Kammerchor
Karl-Kraft-Chor

Konzertgeschichte

Kontakt:

Augsburger Domsingknaben
Hoher Weg 30
86152 Augsburg

Tel. 0821/510088
Fax. 0821/312615
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Chorstandortkarte


Namentlich genannte Chormitglieder:[Quellen]


Tenor/tenor:
Michael Grintz
Gerhard Werlitz
Baß/bass:
Michael Grobe

Namhafte ehemalige Mitglieder:

Ensembles die aus den Domsingknaben hervorgegangen sind:

Die Chorjungen
jukevoxukevox
Vokalensemble QuintenZirkel

CD's:
DSC 1608

  Transeamus



domsingkabenbach

  J. S. Bach Motetten Mottets



E077774752923

   Joseph Haydn



E4017563108421

   Geistliche Vokalmusik



E4011222324306

  Nun lob meine Seel den Herrn



E035627709029   

 Missae Breves



E4017563130125

 Kommt ihr G'spielen



E4017563139821   Still, O Erden


E888750270726  Barocke Weihnachten


E054727746024  Joseph Haydn 3 Masses


E4017507068347 Gotteslob


E4011222323798 Hans Leo Hassler


EHM967 2 Pastoralmessen


E077774793629 Leonhard Lechner Passion
Informationssammlung

Namensvarianten

Domsingknaben(Augsburg)
Les Petits Chanteurs de la cathédrale d'Augsbourg

Auftrittstermine:

22 Sep 2019;
09:00
Kapitelamt
29 Sep 2019;
04:00
The Messiah
29 Sep 2019;
16:00
THE MESSIAH
13 Okt 2019;
09:00
Kapitelamt
20 Okt 2019;
09:00
Kapitelamt
10 Nov 2019;
09:00
Kapitelamt
17 Nov 2019;
09:00
Kapitelamt
06 Dez 2019;
00:00 05:00PM
Weihnachtskonzer Augsburger Domsingknaben
07 Dez 2019;
00:00 05:00PM
Weihnachtskonzer Augsburger Domsingknaben

Hinweis: Es sind kurzfristig auch Änderungen möglich, die uns nicht bekannt sind.

Andere Termine:

19 Mai 2019;
11:00 - 16:00
Tag der offenen Tür

Hinweis: Es sind kurzfristig auch Änderungen möglich, die uns nicht bekannt sind.

Chorreisen:

2004 Rom
2009 Ost-Tournee
2009 Rom
2010 Moskau
2012 Berlin
2014 USA - Tournee
2015 Polen
2016 Chinatournee
2017 Ungarn
2018 Österreich
2018 Schottland Inverness
2019 Kroatien

Festivals:

28.09.2004 Frauenkirche Günzburg Bach in Rokoko
29.09 bis 30.09.2007 Frauenkirche Günzburg Bach in Rokoko

27.09 bis 28.09.2008 Frauenkirche Günzburg Bach in Rokoko

26.09. bis 27.09.2009 Frauenkirche Günzburg Bach in Rokoko

25.09 bis 26.09.2010 Frauenkirche Günzburg Bach in Rokoko

24.09 bis 25.09.2011 Frauenkirche Günzburg Bach in Rokoko

29.09 bis 30.09.2012 Frauenkirche Günzburg Bach in Rokoko

27.09 bis 29.09.2013 Frauenkirche Günzburg Bach in Rokoko

26.04 bis 27.04.2014 Tölzer Knabenchor Festival410

26.09 bis 28.09.2014 Frauenkirche Günzburg Bach in Rokoko

25.09 bis 27.09.2015 Frauenkirche Günzburg Bach in Rokoko

23.09 bis 25.09.2016 Frauenkirche Günzburg Bach in Rokoko

29.09 bis 01.10.2017 Frauenkirche Günzburg Bach in Rokoko

28.09 bis 30.09.2018 Frauenkirche Günzburg Bach in Rokoko

Literatur

Franz R. Miller, Musikalische Sonntagskinder, Die Augsburger Domsingknaben, Donauwörth, Auer Verlag, 2001 ISBN 3-403-03562-X

Quellen

410 lt, Gipfeltreffen der Sängerknaben, Augsburger Allgemeine, 05.04.2014, (abgerufen 06.04.2019).
452 E. Gutheinz, Die Augsburger Domsingknaben, Kirchenzeitung für die Diözese Augaburg, 14.05.1978, S.16/580.

 
KAC:
Nachwuchs Beschaffung: Tag der offenen Tür, Musikalische Früherziehung

Kommentare powered by CComment

2 Click Social Buttons


EasyCookieInfo

Free Joomla! template by L.THEME